FREEBOOK | Große Hen(n)riette

Hallo ihr lieben Hühner,
wie wär’s mit einer großen Hen(n)riette? Es ist soweit. Die große Hen(n)riette ist fertig. Sie freut sich schon darauf,
viele Geschwister zu bekommen.

Was bisher geschah?

Das könnt ihr hier nachlesen und hier und hier und hier.

Freebook?

Freebook Große Hen(n)riette

Das Freebook könnt ihr euch hier direkt runterladen (23MB).

 

by-nc-sa.eu

Es ist lizenziert unter der Creative-Commons-Lizenz
Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International.

Um eine Kopie dieser Lizenz zu sehen, besuche http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/.

Design-Inspiration und Hen(n)rietten-Schau?

Hier kannst Du Dir vorab ein paar Design-Inspirationen holen und anschließend Deine genähte Hen(n)riette zur Schau stellen. Schnapp Dir am besten gleich das kleine Bildchen für Deine Sidebar.

Hen(n)riette

 

Viel Spaß damit!

Natürlich wünsche ich Dir jede Menge Spaß mit dem Freebook und Deiner anschließend fertigen Hen(n)riette. Wie es so ist, freut man sich als Blogger natürlich über Kommentare. Also, bleib kein anonymer Downloader, sondern hinterlasse mir doch einen Kommentar. Mich würde interessieren, wie Du auf Hen(n)riette aufmerksam geworden bist und was Du damit vor hast. Nähst Du sie für Dich oder vielleicht als Geschenk? Also, ich freue mich auf ein paar Zeilen von Dir.

Liebste und gackernde Hühnergrüße
Steffi Chefhenne (nicht selbsternannt!)

Verlinkt:
Kostenlose Schnittmuster bei Nähfrosch
Scharlys Kopfkino

10 Kommentare

  1. Ines

    Boa, na endlich.
    Frau Oberhenne das wird Zeit, ich habe also jetzt genau eine 5 Tage Woche (zum Glück Urlaub) um dann mit dir äh, ihr nach Karlsruhe zur Nadelwelt fahren zu können.
    Darauf aufmerksam geworden bin ich, äh lass mich überlegen.. äh ja wie war das bloß gleich, kann es sein, dass ich sie zuerst bei dir und auf dem Nähtreffen dann bei Marita live bewundern konnte.. oder habe ich sie zuerst auf gefühlten 5000 Blogs bestaunt?
    Ach neeeeeeee DAS war später.
    Jedenfalls will ich auch.
    und zwar ZACK ZACK *g*
    Danke du Liebe, während ich hier schön schreibe, druckt der Gatte schon eifrig und speichert ab, bevor du für Großmäuler den Download sperrst….
    Einen schönen Abend und fröhliche Grüße
    Ines

    Antworten
    1. TophillTour (Beitrag Autor)

      Schau einer an, Du bist ja wie Speedy Gonzales. Und dann noch das Drucken auf den Gatten auslagern….jaja, Du weißt halt, wie’s geht ;-)

      Für Dich würde ich den Download doch nie im Leben sperren…
      Aber um auch mal ein bisschen dick aufzutragen, würde ich sagen, dass Du die Gurtlänge etwas verringern solltest, sonst hast Du einen Trolley *ellabätsch*

      Hau rein und ich bin seeeehr gespannt auf Dein Federvieh

      LG
      Steffi, Deine ganz persönliche Chefhenne

      Antworten
      1. Ines

        Danke für den Tipp, ich habe tatsächlich gerade überlegt, dass mir eventuell sowas passiert wie mit der riesigen Schnabelina.

        Na wenn mir sie dann doch zu groß wird, muss eben das Tochterkind damit rumlaufen… *g*

        Fertig gedruckt ist, deshalb muss ich hier auch wech… *g*

        ich bin ja auch gespannt, ob ich sie hin bekomme.

        Fröhliche Grüße
        vom unterwürfigen Kücken.

        Antworten
        1. TophillTour (Beitrag Autor)

          Klaro kriegst Du die hin. Die geht doch ganz einfach. Und man kann die auch prima stückeln. Wenn Du’s Dir dann doch noch anders überlegst, machst halt ein Designerkleid draus ;-)

          Du und unterwürfig…das kauf ich Dir jetzt allerdings nicht ab…aber als wohlgemeinten Versuch lassen wir’s mal durchgehen…schließlich sind wir alle aus einem Stall…

          Aufgeregt gackernde Grüße von der Hühnerleiter
          Steffi

          Antworten
  2. Janneken

    Hallo Steffi,
    toll, daß Hennriette jetzt endlich online ist. Ich bin sicher, daß sich hier bald ganz viele, tolle, neue Hühnchen tummeln werden. Danke, daß ich Hennriette testen durfte!

    GLG Petra

    Antworten
  3. arctopholos

    Liebe Steffi,

    die tolle Anleitung habe ich mir eben runtergeladen und zum größten Teil auch schon gelesen, wirklich seeehr unterhaltsam! *hihi*
    Und nach deinen Anmerkungen würde ich es ja NIE wagen, ein Download zu starten, ohne dafür anschließend etwas zurückzulassen … aber du hast Glück, es ist nur ein Kommentar … *gg*

    Dein Freebook ist jedenfalls super, danke dafür!!! ♥♥♥
    Mal schauen, ob ich auch was ausgebrütet bekomme …

    Allerliebste Grüße
    Helga

    Antworten
  4. Inge

    Vielen Dank für dies tolle FREEBOOK. Ich habe es mir abgespeichert. Den pssenden Stoff für den Körper habe ich schon (gedanklich) aus meinem Stoffschrank gezogen. Wann ich zum Nähen komme? Das kann noch etwas dauern.
    Vorteil: ich kann die in der Zwischenzeit genähten Hen(n)riettes bewundern.
    Nachteil: Ich muss ohne „meine“ Hen(n)riette durchs Leben gehen.
    Liebe Grüße, Inge

    Antworten
  5. Anne K.

    Hallo Steffi,
    vielen Dank für das Freebook! Ich finde die Idee total schön und werde bestimmt viele Hen(n)rietten nähen :)
    Liebe Grüße,
    Anne

    Antworten
  6. Almut

    Hach was ist die Hen(n)riette schön.
    Das ist ja mal was ganz anderes als so üblich und dagegen schon langweilig. Über 12 Monate/12 Taschen bin ich hierher gekommen und ich möchte mich bei Dir bedanken für diese schöne Idee. Hätt ich auch selbst drauf kommen können? Neeee eben nicht, bin ja nicht sooo kreativ. Lasse mich aber gerne inspirieren und nähen dann manchmel wirklich auch. Da habe ich es vor.
    Zwecks Plastikvermeidung und ich suche mir mal „AlteStoffe“ dazu. Will mal bei Muttern schauen ob es was zum „Abstauben“ gibt. Upcycling, ungenutztem wieder nützlich und schön Leben einzuhauchen.

    DANKE Steffi

    GLG, Almut

    Antworten
  7. Pingback: FREEBOOK | Kleine Hen(n)riette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: