Servus!

Steffi '78

Steffi ’78

Hier wird genäht, gegartelt, geradelt, gewerkelt, gekocht, gebacken, gegessen und ab und zu auch geschlaumeiert.

Ich koche und backe gefühlt schon eine halbe Ewigkeit. In der Küche kann ich mich neben all den Köstlichkeiten total für Küchenzubehör aus Edelstahl begeistern. Kochlöffel, Schöpfkellen, Grillzange und was es sonst noch so gibt. Marken wollen wir hier mal lieber nicht nennen.

Beim Nähen hat alles mit einem Dirndl angefangen. Ich wollte mir eines kaufen, wurde aber nicht fündig. Großspurig sagte ich “dann näh ich mir halt eins” (das war dann das erste Schnittmuster meines Lebens)…und so nahm alles seinen Lauf. Inzwischen hab ich darin Übung – obwohl ich gar nicht mehr auf die Wiesn gehe – und zeige euch gerne, dass das gar keine Hexerei ist.

Im Garten wird mir auch so schnell nicht langweilig und es gibt ein paar Posts dazu.

Ansonsten erkunde ich mit dem Radl die Umgebung und bin gern im Wald unterwegs. Bei schönem Wetter liege ich auch gern mal an der Isar, schließlich wohne ich ja direkt da. Und das in einem kleinen Dorf (in der Nähe von Landshut in Bayern) und abseits vom turbulenten Großstadtdschungel, absolut traumhaft. Ist ja nicht per se schlecht, aber für mich absolut nichts.

Ich bilde mir ja ein, dass meine Posts meistens recht unterhaltsam sind, wenn du aber nicht so gerne viel Text liest, dann folge mir doch einfach auf Instagram, da gibt’s viele Dinge “abgespeckt”, aber nicht alles. Also am besten hast du mich hier und da im Auge, um nichts zu verpassen.