Reisefertig #3 | Handgepäck Kleidersack

Im Januar habe ich meine 2 Vorsätze für 2014 zum Besten gegeben. Erinnert ihr euch? Kunterbunt soll 2014 werden und das Motto „reisefertig“ soll mich begleiten. Gute Vorsätze werden ja anfangs meist mit Inbrunst umgesetzt, um schon kurz darauf in Vergessenheit zu geraten.  Und so hat alles mit

Reisefertig #1 | Reisen wie ein König und
Reisefertig #2 | Waschtag mit Vicky

begonnen. Heute kann ich stolz behaupten, dass das noch nicht das Ende der Fahnenstange war und ich hartnäckig dran bleibe, denn zum vollständigen Reisegepäck fehlen einfach noch so viele Dinge. Also möchte ich jeden Monat ein Puzzleteil hinzufügen.

Kurz vor Fahrtantritt ins Nähcamp ist

Reisefertig #3 | Handgepäck Kleidersack

fertig gestellt. Garniert mit viel frischem Schrägband-Salat.

20140320-003314.jpg

Entstanden ist ein Kleidersack aus festem, robustem und wasserabweisendem Sitzsack-Stoff. Er hat einen von oben bis unten durchgehenden Reißverschluss, damit die Klamotten schön ordentlich eingelegt werden können. Schließlich sollen Blusen, Blazer etc. nicht im Knitterlook ankommen.

Genäht ist er links auf links, die Nahtzugaben liegen also außen und konnten mit Schrägband eingefasst werden. Da der Sack über einen Meter lang ist, ist natürlich ne ganz schöne Menge verschlungen worden. Gut, dass genügend Salat vorhanden war ;-)

20140320-003329.jpg

Generalprobe: Das Dirndl für’s Nähcamp wird eingepackt. Nein, das ziehe ich natürlich nicht an. Mit Dirndl durch Berlin? Neeeee. Nehme ich vorsichtshalber mal als Muster mit, falls ich spicken muss, wenn ich dort ein weiteres Exemplar nähe.

20140320-003334.jpg

Ach ja, der Kleidersack ist natürlich nicht flach wie eine Flunder. Es soll ja möglichst viel rein passen. Mit seinen knapp 10cm Seitenbreite bringt man richtig viel unter. Bis zu 5 Kleiderbügel kann Frau mitnehmen.

20140320-003339.jpg

Der fertig gepackte Sack wird nun ordentlich mittig gefaltet und das eine Ende zum anderen gelegt. Der Tragegriff wird dazu einfach durch die breite Öffnung geschoben.

20140320-003344.jpg

Kleinkram nicht vergessen. Hier passt auch einiges rein. Handy, Kabel, Reiseunterlagen uvm.

20140320-003349.jpg

Die Reise kann beginnen…

20140320-003355.jpg

Die Rückseite ist ganz schlicht gehalten. Keine Applikationen, kein Stoffmix – nichts!

20140320-003403.jpg

Startklar für Berlin! Den Schnitt habe ich übrigens selbst entworfen. Teilweise liegen ja schon einige Schichten übereinander. Da war das mit dem Schrägband ein ganz schönes Gepfriemel. Und auch der Sitzsack-Stoff ist für Baumwollmenschen wie mich hier und da eine Herausforderung gewesen. An manchen Stellen wollte die Naht leider keine Naht werden und es gibt ein paar kleine Fadensprünge. Mein anfänglicher Ärger darüber ist aber inzwischen verflogen. Ist ja schließlich handmade. Und wer setzt sich schon mit der Lupe davor und sucht akribisch nach Fehlern? Ach, und wenn schon…

20140320-003408.jpg

Nach längerer Abstinenz schau ich mal wieder bei RUMS #12/14 vorbei. Außerdem schicke ich mein Gepäck zu Scharlys Kopfkino, denn es gab jede Menge Kopfkino, bis klar war „so soll er werden“…

Kunterbunte Grüße!
Steffi

9 Kommentare

  1. Tag für Ideen

    Du bist ja wieder Mal der Wahnsinn!!!
    Verrückt, was dir alles einfällt – der Kleidersack ist einfach genial!
    Den bin ich dir neidig… einfach nur cool!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    Antworten
    1. tophilltour

      Danke Dir! Ist ruck-zuck gemacht. Schnitt folgt demnächst. Dann bin ich sehr auf Dein Modell gespannt…
      Liebste Grüße
      Steffi

      Antworten
  2. nähfrosch

    Der ist ja genial!!!
    Schnittmuster bitte!!! :)
    Oder zumindest Maße und Anleitung hihi
    LG
    Katja

    Antworten
    1. TophillTour (Beitrag Autor)

      Ist in Arbeit…dauert aber noch ein bisschen.
      Liebe Grüße
      Steffi

      Antworten
  3. pulsinchen

    In echt noch viel schöner! Und die Dirndl drin – Wahnsinn.

    Antworten
    1. TophillTour (Beitrag Autor)

      Oh, vielen Dank *rotwerd*
      Viele liebe Grüße
      Steffi

      Antworten
  4. Pingback: Ordnungshelfer ❤️ Taschenspieler Sew Along

  5. Pingback: Markttasche ❤️ Taschenspieler Sew Along

  6. Pingback: Reisefertig #4 | Der Kingsize-König und seine Helfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: