Tropfentasche ❤️ Taschenspieler Sew Along

Aaaah, schon wieder Montag. Eigentlich müsste ich ja bestens ausgeruht sein, nachdem ich Klappen- und Kosmetiktasche geschwänzt habe. Aber es liegt wohl in den Genen, dass ich immer alles auf den letzten Drücker erledige. Dabei war die Tropfentasche schon wochenlang zugeschnitten. Tja, sie näht sich nunmal nicht von selbst….

Gleich mal als Vorwarnung…heute gibt es keinen Baukasten zu sehen. Es gibt nämlich noch eine zweite Tropfentasche. Muss sie nur noch knipsen. Morgen oder Mittwoch dann…

Dieses erste Exemplar hier sollte irgendwie mädchenhaft werden. Nicht zu bunt, dafür mit Rüschen. Ich muss ja sagen, die Form ist genau meins. Beim Nähen galt es jedoch ein paar Hindernisse zu überwinden.

Während der Zuschnitt noch so unangetastet herum lag, wollte ich dann eigentlich doch eine ganz andere Tropfentasche. Es gesellte sich also ein zweiter Zuschnitt hinzu und diese wurde nur genäht, weil es doch schade drum wäre, die zugeschnittenen Teile nicht zu verwenden.

Taschenspieler Tropfentasche

Jetzt im Nachhinein bin ich ganz froh, dass ich mich dazu durchgerungen habe. Ich mag die Farbkombi und die Rüschen.

Der karierte Stoff ist ein Polyester-Stoff, den ich schon vor ganz langer Zeit gekauft hatte. Eigentlich für eine völlig andere Tasche. Aber es ist noch genug da…vielleicht kommt die ja noch. Das tolle ist, dass er nicht so leicht anschmutzt. Und wenn, dann kann er easypeasy abgewischt werden. Die Aufsatztasche ist aus weißem Straussenleder-Imitat. Total schön, aber ich bin echt zu doof, um Kunstleder ordentlich zu verarbeiten. Trotz Teflonfuß etc. sehen die Nähte schlimmer aus, als bei jedem blutigen Anfänger.

Versäubert habe ich alle Teile mit der Overlock. Hatte mir ja vorgenommen zu üben. Und ich muss sagen, es wirkt. Wir haben uns schon ziemlich gut angefreundet. Lediglich die Einstellung der einzelnen Fadenspannungen geht noch nicht so von selbst.

Taschenspieler Tropfentasche

Die Rückseite kommt ganz schön langweilig daher, was? Vielleicht werde ich ja doch erwachsen und etwas ruhiger??? Am Bund oben musste aber unbedingt noch etwas Schrägbandsalat aufgesteppt werden. Und einen kindischen Anhänger auf rosa-getupftem Nickistoff konnte ich mir dann doch nicht verkneifen.

Taschenspieler Tropfentasche

Innen: getupfter Nylonstoff. Und jetzt mal die Frage in die Runde. Haben Innen- und Außentasche bei euch zusammen gepasst? Also bei mir nicht. Bei beiden Exemplaren war die Innentasche viel zu groß obenrum. Wahrscheinlich hätte sie genau gepasst, hätte man sie eingenäht, bevor die Reißverschlussenden gesichert werden. Steht doch aber anders in der Anleitung, oder? Na jedenfalls musste ich da nochmal ran und sie oben ein ganzes Stück schmäler machen. Beim Bund das gleiche Spiel.

Hoffentlich langweilt ihr euch noch nicht. Die Stoffauswahl wiederholt sich bei mir wohl immer mal wieder. Die Tropfentasche ist nämlich optisch irgendwie verwandt mit dem Ordnungshelfer. Schon wieder überall Punkte. Vorne in violett.

Taschenspieler Tropfentasche

 Hinten in pink.

Taschenspieler Tropfentasche

Den Reißverschluss einzunähen war kein Ding der Unmöglichkeit, trotzdem bin ich mit dem Ergebnis nur bedingt zufrieden. Das Öffnen und Schließen ist nämlich kaum zu machen. Ständig verklemmt sich der Punktestoff im Zipper. Hätte man den Stoff noch irgendwie feststeppen sollen? Klemmt er bei euch auch, oder habe ich einfach zu knapp genäht? Hach, ich weiß es nicht. Fakt ist, der RV bleibt einfach offen.

Taschenspieler Tropfentasche

Ab damit zu Emmas Taschenspieler Sew Along und zu Evelyns Taschen & Täschchen.

Habt einen wundervollen Montag!

17 Kommentare

  1. Marina

    Liebe Steffi,
    tolle Tasche, obwohl es absolut nicht meine Form ist… Aber die Farbwahl ist bei dir wie immer spannend :)
    Liebe Grüße,
    Marina

    Antworten
  2. Tag für Ideen

    Ich bin ja wieder ganz verliebt in dein cooles Design!! Deine Tropfentasche sieht so schön frisch und ordentlich aus, ein Traum!!! Da kann ich mit meiner Streberin wieder nicht mithalten. Auch zu deinen gestellten Fragen bin ich ahnungslos – Reißverschluss habe ich nicht genäht, und bei mir hat sowieso nix aufeinander gepasst :-) da musste ich improvisieren wo ich nur konnte!!
    Wenn diese Tasche also nur die “Alternative” war, dann bin ich schon richtig gespannt auf die Zweite… Diese hier besticht jedenfalls sehr mit ihrem erst unauffälligen, und bei genauem hinsehen reizend buntem Charme!!! I like!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    Antworten
  3. Contadina

    Wenn ich das so lese, liebe Steffi, mache ich drei Kreuze, dass ich sie OHNE Reißverschluss genäht habe… ;-)

    Aber trotz deiner diversen Schwierigkeiten, finde ich sie ist sehr hübsch geworden.
    Obwohl ich zunächst schon dachte, ich wäre auf dem falschen Blog (weil ungewöhnlich “Unbunt” *g*).

    Da du jedoch den RV zukünftig offen lässt, kommen ja die Farben auch immer zum Vorschein und damit kann ich sie dir dann doch zuordnen. *freu*
    Wobei man ja ab und zu auch mal was anderes ausprobieren soll, sonst merkt man ja womöglich gar nicht, ob man nicht evtl. doch auch noch andere Vorlieben hat, wenn du verstehst, was ich meine… ;-)

    Ich freue mich jedenfalls sehr, dass du nicht mehr “schwänzt” und noch mehr freue ich mich jetzt schon auf die zweite Tropfentasche (was du da wohl wieder gebastelt hast??)..

    Eine tolle, kreative Woche, das wünsch’ ich dir

    Sabine

    Antworten
  4. He-mum

    Sehr, sehr schön und originell, falls Du keinen Platz mehr hast, Du weißt ja……

    Antworten
  5. Heike

    Ist gar nicht schlimm, dass der RV schlecht schließt. Geöffnet gefällt sie mir sowieso viel besser ! :)

    LG Heike

    Antworten
  6. DreiPunkteWerk

    Charmante Farbwahl!
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    Antworten
  7. arctopholos

    Libe Steffi,

    deine Tropfentasche ist auh superschön geworden!!! Besonders spannend finde ich, dass sie geschlossen so dezent daherkommt … und kaum wird der Reißverschluss geöffnet, tuen sich bunte Welten auf, wirklich klasse!!!

    GLG
    Helga

    Antworten
  8. Lieblingsstück4me

    Liebe Steffi,

    wow, einen tollen Tropfen hast Du geschaffen.
    Gefällt mir sehr gut.
    Auf Deinem Sofa habe ich bereits letzte Woche schon Platz genommen. Heute habe ich mich auch in deine Leseleiste gesetzt ;o)

    Liebste Grüße
    Nicole

    Antworten
  9. Sandra

    Das ist eine tolle Tasche geworden und der zweifarbige Kranz! Super!! Meinen RV hab ich nicht abgesteppt und er geht gut zu und auf. Habe einen RV mit 5mm Raupen genommen. Der ist breiter und er geht auch besser zu nähen.
    Liebe Grüße
    Sandra

    Antworten
  10. G'macht in Oberbayern

    Bevor ich’s wieder vergesse: Was ich absolut umwerfend finde ist, wie Du Deine Labels in Szene setzt! Große Klasse!
    So, jetzt zur Tasche: Ich finde die Stoffkombi toll! Die Nahtprobleme auf dem Straußenlederimitat scheinst Du erfolgreich weggephotoshoppt haben, ich seh nix…
    Ob meine Innentasche größer war als die Außentasche kann ich dir leider nicht mehr sagen. Ich hatte ganz allgemein Probleme mit der Tasche. Außerdem handle ich das mit dem Nähen ein bisschen wie Pipi: “Ich näh’ (bzw. schneide) mir die Welt, widewidewid sie mir gefällt…” :o)
    Ich schneide ständig irgendwo irgendwas weg, das ist schon so normal, dass ich’s gar nicht mehr richtig registriere, geschweige denn mir merke…
    Mit meinem Stoffstreifen unter dem Reissverschluss komme ich recht gut zurecht, hab’s aber noch nicht oft erweitert…
    Also Fazit: Deine Tasche ist wunderschön und ich bin total gespannt auf die zweite Version!
    Liebe Grüße (und bis morgen), Marlies

    Antworten
  11. Pingback: Tropfen-FAN-tasche ❤️ Taschenspieler Sew Along

  12. barbara

    du hast eine wunderschöne tropfentasche genäht, tolle stoffe hast du genommen:-))) herzliche grüße barbara

    Antworten
  13. Karina

    Super schöne Tasche!!! Ich finde die Farben so toll, würd ich direkt so mitnehmen;-)
    Liebste Grüße Karina

    Antworten
  14. Britta

    Tolle Stoffe! Der schlichte ist toll, aber noch besser gefällt mir der vom einfassband! Ich hatte auch so meine Problemchen mit der Tropfentasche… Hoffe, dafür klappt es bei den nächsten wieder besser!
    Liebe Grüße
    Britta

    Antworten
  15. Jessica

    Die ist so…Zucker! Richtig toll geworden, ein echtes Schmuckstück!

    Liebe Grüße, Jessica

    Antworten
  16. Marita Brüning-Wolter

    Die Tasche sieht echt toll aus, gefällt mir sehr gut. Schöne Stoffauswahl. Mich hat auch erst die fertige Tasche überzeugt.

    LG Marita

    Antworten
  17. Sabine

    Blau und pink kann oftmals sehr hart wirken… durch das viele weiß und die Rüschen hast du aber eine schöne Verbindung geschaffen! Liebe Grüße Sabine

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: