Reisefertig #4 | Der Kingsize-König und seine Helfer

Größe ist nicht alles – diese Redewendung gilt jedoch nicht, wenn es um mein Reisegepäck geht. Noch dazu, wenn 14 Tage Skiurlaub auf der Agenda stehen. Mitte Januar war es mal wieder so weit und kurz vor knapp ist dieser Kingsize-König, dessen Schnittmuster ich mit 150% ausgedruckt habe, entstanden. Das Schnittmuster stammt von der Taschenspieler 1 CD aus dem Hause Farbenmix.

Dieser König ist aus einem weichen Polyester-Stoff, der nicht knittert und auch nicht verstärkt wurde. So kann das Ungetüm nach Gebrauch auf kleinstem Raum verstaut werden. Seine richtige Form hat er also nur, wenn er vollgepackt ist. Eine Tasche voll zu kriegen…also damit hatte ich wirklich noch nie Probleme…

Wollt ihr ihn sehen? Dann klettert mal mit rauf  in den Speicher. Dort wird fotografiert…

IMG_5782.JPG

Kingsize-König

Gar nicht so einfach, den Koloss aufs Bild zu kriegen.IMG_5783.JPG

 Die Fronttasche – diesmal ohne KnopfIMG_5785.JPG

Die Seite mit dem pinken Gurtband und dem tollen Häkelanhänger von der lieben Marlies (G’macht in Oberbayern)IMG_5786.JPG

Die ReißverschlusstascheIMG_5787.JPG

Die Seite mit dem hellblauen Gurtband und einem weiteren Gimmick aus dem Hause G’macht in Oberbayern. Das Hirschtäschchen ist ebenfalls ein Geschenk von Marlies und passt hier ganz hervorragend dazu.IMG_5788.JPG

Die kleinen Helfer 

Was auf dem Weg ins Urlaubsparadies noch hübsch gefaltet, sauber, glatt und ordentlich einsortiert wird, kommt meist in schnöden Schmutzwäsche-Plastiktüten zurück. Damit ist jetzt Schluss. Zwei große Wäschebeutel mit Reißverschluss fressen nun die ganze Schmutzwäsche und bringen sie sicher zurück nach Hause.

Einmal der Unterwäschebeutel mit dem aufgenähten LederbikiniIMG_5790.JPG

 Und noch der Beutel für die restlichen KlamottenIMG_5791.JPG

Zusätzlich kommt bei Bedarf noch dieser Zugband-Beutel zum Einsatz, der ebenfalls nach einem Schnittmuster von Farbenmix entstanden ist.IMG_5792.JPG

Weil er innen einen auslaufsicheren Nylonstoff hat, kann er auch für Kosmetik und anderen Waschkram benutzt werden.IMG_5793.JPG

So, für’s Erste war ich ganz gut ausgestattet…so oft verreise ich ja auch wieder nicht…

Leider war der Skiurlaub nicht ganz so, wie ich ihn mir erhofft hatte. Von 14 Tagen bin ich ganze 4 Tage Ski gefahren und lag anschließend die restlichen 10 Tage bis zur Abreise mit Grippevirus im Bett. Schöner Mist. Das blöde Biest hält sich immer noch hartnäckig und ich hoffe, dass ich nächste Woche wieder etwas fitter bin. Das nächste Nähprojekt liegt bereits hier und wartet.IMG_5794.JPG

Wir können nun wieder runter klettern – Feierabend!IMG_5796.JPGLinked: RUMS #6/15

Die anderen Werke aus meiner Reihe REISEFERTIG findet ihr hier:
Reisefertig #1 | Reisen wie ein König
Reisefertig #2 | Waschtag mit Vicky
Reisefertig #3 | Handgepäck Kleidersack

Schönen Restdonnerstag euch allen!

4 Kommentare

  1. G'macht in Oberbayern

    Huhu, Steffi! Bist Du’s? Wirklich? Da klapp ich meine müden Augenlider doch noch einen Zentimeter hoch und guck mir die Bilder ganz genau an!
    Ja, er schaut schon sehr beeindruckend aus, der „König“, seine Majestät….
    Richtig ärgerlich, dass Du den Schiurlaub nicht genießen konntest! So ein Mist!! Jetzt hast Du Dein Pensum an Erkältungskram aber wirklich abgearbeitet! Aber echt….!
    Was mich hingegen freut, dass ich ein bisschen „G’macht in Oberbayern“ an der Tasche erkennen kann! Ja, die Relation macht’s deutlich, wie groß das Teil wirklich ist ist! Ist natürlich clever, ihn nicht groß zu verstärken und ihn so immer dabei haben zu können.
    Die Wäschebeutel finde ich übrigens auch klasse. Besonders der mit dem Lederbikini hat es mir angetan! :o)
    Nun wünsche ich Dir weiter eine gute Besserung!
    Ganz liebe Grüße,
    Marlies

    Antworten
    1. TophillTour (Beitrag Autor)

      Ja, ich bin es…und Du hast mich nach so langer Zeit gleich wiedererkannt. Respekt ;-) Hatte schon befürchtet, beim nächsten Treffen eine Nelke im Knopfloch tragen zu müssen *gacker*

      Viele liebe Grüße
      Steffi

      Antworten
  2. Tag für Ideen

    Yeah Yeah Yeah, du bist wieder da…!!! Wie schön!!
    Und dann gleich mit dem König aller Könige… Wow… Du hast das nähen und Stoffe zusammen stellen nicht verlernt – das läuft auch im neuen Nähzimmer ganz Steffi-like, und sieht wie gewohnt Klasse aus! Gepimpt a la Oberbayern – perfekt :-)
    Der Skiurlaub klingt echt bescheiden – ich Wünsche dir, dass du schnellwieder fit wirst – nicht ganz uneigennützig um ehrlich zu sein – ich will weitere Projekte von dir sehen :-).
    Lg
    Veronika

    Antworten
    1. TophillTour (Beitrag Autor)

      Nööööö, nix verlernt, nur ganz schön an Geschwindigkeit eingebüßt. Bunt wirds immer von ganz alleine, ob ich will oder nicht…ich weiß auch nicht, warum. Beim Nähen bin ich aber langsam wie eine Schnecke geworden…aber vielleicht legt sich das ja wieder….ja, es muss sich wieder legen…habe ja noch viel vor…
      Liebste Grüße
      Steffi

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: