Daheim im Paradies

Heute habe ich schon einige Stunden in der Küche verbracht und Vorbereitungen für morgen getroffen. Ja, morgen geht’s zum kulinarischen Date mit Kollegen. Der Weinkenner unter uns kümmert sich drum, dass die Luft nicht zu trocken wird. Dazu passendes Futter für die hungrige Meute fällt in meinen „Zuständigkeitsbereich“. Da möchte Frau dann wieder glänzen und hat sich ein paar Köstlichkeiten auf die Fahne geschrieben. Dazu aber morgen oder übermorgen mehr. Nach der Schufterei hab ich mir ein paar sonnige Stunden auf der Terrasse verdient. Finde ich zumindest – und das ist dann Grund genug. Und jetzt liege ich hier auf meiner türkisen Liege, die Sonne ist angenehm warm, nicht zu heiß. Kurz ärgere ich mich beim Tippen, weil Herr Apfel sich nicht um ein entspiegeltes Display gekümmert hat, doch der Groll ist gleich verflogen und ich bin begeistert von meiner eigenen Begeisterung. Um mich herum wunderschöne Pflanzen, eine Erdbeerampel, ein Himbeer- und ein Johannisbeerstrauch und gaaaaaanz, ganz viele Tomaten. Paprikatomaten, mittelgroß, viele davon schon knallig rot und süßlich duftend. Daneben gelbe Tomaten. Inzwischen sind auch schon 3 Stück gelb. Warum gelbe Tomaten länger brauchen um gelb zu werden, als rote Tomaten rot, ist mit immer noch ein Rätsel und wird unter „irgendwann muss ich mal irgendwo nachlesen, warum das eigentlich so ist“ in der hintersten Ecke des Kopfes abgelegt. Weiß es jemand? Dann klärt mich doch bitte per Kommentar auf. Zurück zum Thema. T wie Thema, T wie Tomaten. Zwei wunderbare Cocktail-Tomaten-Stauden (was für ein hässliches Wort) mit unzähligen kleinen roten Kügelchen stehen hier und lassen sich ebenfalls von der Sonne verwöhnen. Viele zusätzlich Blüten und einige Kugeln in grün geben mir die Gewissheit, dass ich noch einige Wochen im Tomatenhimmel schweben darf. So muss es im Paradies sein.

Schluss jetzt mit dem Tastengeklimper, Augen zu und faulenzen.
Feiertag = Faulenzertag.
Genießt euren Faulenzertag, wenn ihr einen habt.
In Bayern sind wir da ja sehr verwöhnt.

20130815-173244.jpg

20130815-173259.jpg

1 Kommentar

  1. Helga

    Sehr schöne Gedanken und Bilder genieße den Tag!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: