Cutter | Helferlein für’s Nähreich

In Sachen Taschen nähen war ich ja ziemlich faul in letzter Zeit. Um die Kosmetik- und die Klappentasche habe ich mich gedrückt. Wobei ich die Klappentasche unbedingt noch nähen möchte….irgendwann. Momentan mache ich lieber einen Rundgang durchs Taschenspieler-Museum bei Emma und probiere dieses und jenes aus.

Heute zeige ich euch mal mein neues Nähzimmer-Spielzeug, von dem ich total begeistert bin. Ich hatte es schon ewig im Auge, habe es mit viiiiieeel Selbstbeherrschung dann aber doch nicht gekauft…es war jedesmal schwer und von vornherein klar, dass ich das nicht ewig durchhalten würde. Und weil sich auch in meiner Familie schon rumgesprochen hat, wie sehr ich Schrägband-Salat mag, hat Mum mich kurzerhand mit diesem Helferlein zum Geburtstag überrascht. Yeah!

Simplicity Rotary Cutter

Simplicity rotary cutter

Die einzelnen Stoffstreifen für den Schrägband-Salat zuzuschneiden zählte bisher nicht gerade zu meiner Lieblingsbeschäftigung. Aber jetzt flutscht es so richtig. In den Cutter kann entweder eine Zackenklinge oder eine normale eingesetzt werden. Die Zuschnittbreite wird stufenlos zwischen ein und sieben Zentimeter eingestellt. Ein kleines süßes Gaspedal sorgt für die Power. Frau muss also einfach nur den Stoff an der Kante entlang schieben, der Rest erledigt sich dann von selbst und es geht rucki-zucki und wird so richtig schön gleichmäßig. Nach ein paar Minuten Eingewöhnungszeit hat man den Dreh raus, wie viel Gas man wann geben muss, damit alles so wird, wie es werden soll. Total easy.

Simplicity rotary cutter

Sicherlich ein Helferlein, das man nicht zwingend braucht, das aber eine ganze Menge Spaß macht und wirklich toll funktioniert. In der Tophill*Kitchen werden nun noch bestimmt etliche Kilometer Schrägband-Salat entstehen und ihren Weg auf Taschen, Accessoires, Henkel und vieles mehr finden. Außerdem ist es für kleinere Patchworkarbeiten auch sehr praktisch. Ein riesiger Quilt wird damit zwar nicht bewältigt, da die max. Breite ja bei 7 cm liegt, aber hier und da wird immer mal ein schmaler Stoffstreifen benötigt.

Ich habe ihn auch schon genutzt, um einfach die Kante an einem bereits angeschnittenem Stoff wieder gerade zu schneiden. Mich nervt es nämlich, wenn hier und da ein Fitzelchen hängt und die Stoffkante krumm und schief ist (Monk lässt grüßen!)

Simplicity rotary cutter

Danke Mum! Bist auf nen Teller Schrägband-Salat eingeladen ;-)

Habt ihr auch kleine Helferlein, die Spaß machen und lästige Arbeiten erleichtern oder sogar dazu führen, dass man sie gerne macht?

Weitere Helferlein und Hübsches für’s Nähreich von mir gibt’s hier, hier und hier zu sehen.

Jetzt bin ich sehr gespannt auf die vielen Klappentaschen bei Emma….bei der Tropfentasche bin ich wieder am Start. Aber nein, ich habe natürlich noch nicht damit angefangen…das mach ich dann wieder kurz vor knapp ;-)

17 Kommentare

  1. He-mum

    Oh, da freue ich mich schon darauf..Schrägband Salat (bitte in pink mit Herzen).
    Es darf ruhig ein bisschen mehr sein, hat ja keine Kalorien.
    Lieben Gruß Mum

    Antworten
    1. TophillTour (Beitrag Autor)

      Es ist angerichtet…mit Schokoherzen…ein paar Kalorien dürfen doch sein…
      Bis heute Abend
      Steffi

      Antworten
  2. Tag für Ideen

    Wow, was es nicht alles gibt… wie cool ist das Maschinchen denn :-).
    Ich hab’s da wie du: Das zuschneiden, da könntest du mich jagen damit (deswegen schätze ich deine Rolle Schrägbandsalat sehr sehr sehr), das bügeln ist gar nicht so wild finde ich – oder hast du da auch das Maschinchen dazu?? Kennst du das: http://www.esro.de/Kurzwaren/31-881925-SIMPLICITY-Schraegbandformer.html
    Und nun singe ich dir noch ein Ständchen: Happy Birthday toooo yoooouuuuu, Happy Birthday toooooooo youuuuuu, Happy Birthday, Happy Birthday, Happy Birthday tooooo yoooooooouuuuuu!!!
    Wann hattest du denn??
    Liebe Grüße
    Veronika

    Antworten
    1. TophillTour (Beitrag Autor)

      Danke, liebe Veronika. Du nähst nicht nur traumhaft, Du singst auch noch. Welch Talente schlummern wohl noch alle in Dir? Ja, das andere Maschinchen kenne ich…und wird auch immer mal wieder zwischen Vernunft und Wahnsinn beäugt…ob es auch irgendwann hier einzieht? Aber wie Du schon sagst, das Bügeln ist halb so wild.
      LG
      Steffi

      Antworten
  3. Contadina

    Also sag’ mal, da war es Sommer vor euer Geburt einigen Eltern wohl ganz schön langweilig…. Anders kann ich mir die vielen Geburtstage im April und Mai nicht erklären!

    Ich habe mittlerweile völlig den Überblick verloren, wer wann wo gehabt hat, wo ich schon gratuliert habe oder noch nicht und überhaupt…. *ächz*

    So, damit hier wieder Ordnung herrscht: bitte Mail an mich (ich brauche Ordnung in meinem Geburtstagskalender, so geht das ja nicht!).

    Herzlichen Glückwunsch, liebe Steffi – egal wann es jetzt war! ♥
    Auch bei dir hoffe ich, dass du einen schönen Tag hattest und finde dein Maschinchen perfekt für dich , ein ganz tolles Helferlein für deine vielfältigen Ideen!

    Und wie jetzt? Die Klappentasche lässt du aus? Feigling!! *g*
    Ich will, dass du genauso kämpfen musst wie ich, nicht sowas einfaches wie die Tropfentasche! Obwohl auch bei der … Nein, das wollen wir hier jetzt lieber nicht vertiefen. *psst*

    Liebste Grüße
    Sabine
    P.S. Ist schon ganz schön voll auf der Tophill-Couch, finde ich.
    Ich dachte schon, ich wäre unverschämt mit 4 Kissen, aber Marlies schießt ja wohl den Vogel ab… *g*

    Antworten
    1. G'macht in Oberbayern

      Tja, liebe Sabine, wer kann, der kann… :o)))

      Antworten
      1. TophillTour (Beitrag Autor)

        Hat die liebe Sabine etwa Angst, dass sie nicht nachkommt? Da kann ich mich ja schon mal mental auf eine Kissenschlacht zwischen euch beiden einrichten…
        Du hast aber wirklich ganz schon aufgetrumpft…Respekt!
        LG
        Steffi

        Antworten
    2. TophillTour (Beitrag Autor)

      Danke Dir, liebste Sabine. Feigling nennst Du mich…na warte…
      Gestern habe ich mit der Tropfentasche angefangen, damit mir das nicht nochmal passiert. Aber Du siehst ja, ich muss den Maschinenfuhrpark ja bedienen, da kann ich nicht ständig nähen *fauleausrede*.

      Eine Mail wäre doch viel zu langweilig. Wie wär’s mit ein bisschen Mathe am frühen Morgen? Nimm Deinen Geburtstag und ziehe 7 Monate ab. Das ist doch jetzt echt einfach…

      So, jetzt muss ich mal rüber zur Tophill*Couch und Marlies in Schach halten…die legt ja wirklich ganz schön vor….Wahnsinn. Aber Du hast Dich ja auch nicht lumpen lassen…um Gnade winsle ich aber noch lange nicht *kicher*

      LG
      Steffi

      Antworten
  4. DreiPunkteWerk

    Also wenn jemand dieses Maschinchen braucht, dann bist DU das!
    Herzlichen Glückwunsch nachträglich!!!
    Liebe für,
    Kathrin

    Antworten
    1. TophillTour (Beitrag Autor)

      Danke! Hach, wieder ein Jahr älter. Jetzt muss ich bald falten statt Schrägband bügeln ;-)
      LG
      Steffi

      Antworten
  5. Jessica

    Da machst du mich ja gerade neidisch. So ein nettes Helferlein könnte ich auch brauchen ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    Antworten
    1. TophillTour (Beitrag Autor)

      Ich kann es nur empfehlen…
      LG
      Steffi

      Antworten
  6. G'macht in Oberbayern

    Also, weisst Du…. Jetzt war ich so glücklich mit meinem Rollschneider, jetzt kommst Du mit so einem Hightech-Teilchen um die Ecke…. Wecke bitte keine Begehrlichkeiten, meine Liste ist eh schon lang…. :o)
    Aber ich bin natürlich neugierig, wo Du ihn jetzt überall einsetzen wirst.
    Und ich schließe mich Sabine an: Herzlichen Glückwunsch nachträglich und bitte das genaue Datum postwendend an mich… Dankeschön! :o)
    Liebe Grüße, Marlies

    Antworten
    1. TophillTour (Beitrag Autor)

      Siehst Du, ich war mit meinem Rollschneider nicht glücklich…ständig war er stumpf…oder ich zu doof damit umzugehen (diese Möglichkeit besteht ja immer)…und außerdem bin ich halt eher bequem…
      Danke für die Glückwünsche! Das genaue Datum…falls die an Sabine gestellte Matheaufgabe unlösbar sein sollte ist Di vor ner Woche….also schon völlig verjährt und ich fühle mich kein bisschen älter *flunker*
      Liebe Grüße
      Steffi

      Antworten
  7. Kerstin

    Sehr interessantes Teil. Muss ich mir doch gleich mal den Kostenpunkt anschauen, aber ich glaube, ich mache nicht genug Schrägband.

    Antworten
    1. TophillTour (Beitrag Autor)

      Liebe Kerstin, das Maschinchen kostet so um die 80 Euro. Wenn Du es erstmal hast, machst Du ja nur noch Schrägband ;-)))…so gesehen ist es ein Schnäppchen *lach*. Lass es Dir einfach zum Geburtstag schenken…
      Liebste Grüße
      Steffi

      Antworten
  8. Pingback: Vorspeise Paspel-Pasta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: